CSCL Seattle

Update 09.07.2019
Schiffsname CSCL Seattle
ex-Schiffsname Hansa Columbia (vom Stapel)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9225079
Rufzeichen A8EY5
Betreiber CSCL (China Shipping Container Lines Co., Ltd.), Shanghai, Volksrepublik China
Manager Hansa Shipping GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Schifffahrts-Gesellschaft 'HS Columbia' mbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Liberia
Heimathafen Monrovia
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Baujahr 2001
Werft Hyundai Heavy Industries Co. Ltd., Ulsan, Südkorea
Baunummer 1348
BRZ 65.131
Tragfähigkeit [t] 67.955
Länge ü.a. [m] 275,00
Breite [m] 40,00
Tiefgang [m] 14,00
Maschinenleistung [KW] 57.079
Maschinenleistung [PS] 77.600
Geschwindigkeit [Kn] 26,0
Kapazität [TEU] 5.551
Zusatzinformationen 5. Schiff der sogenannten "CSCL Shanghai"-Klasse (5 Einheiten) - das Schiff wurde 2008 in >MSC Seattle<, 2010 in >HS Columbia<, 2011 in >MSC Brindisi< und 2012 in >HS Columbia< umbenannt. Das Schiff erreichte am 21. Februar 2017 Chittagong, Bangladesch, um dort verschrottet zu werden. Am 1. März wurde es auf Grund gesetzt.
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe