Hanjin Helsinki

Update 05.11.2016
Schiffsname Hanjin Helsinki
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9235098
Rufzeichen DPUW
Betreiber Hanjin Shipping Co. Ltd., Seoul, Süd-Korea
Manager NSB Niederelbe Schifffahrts GmbH & Co. KG, Buxtehude, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Conti 3. Container Schifffahrts GmbH & Co. KG MS 'CONTI HELSINKI', Putzbrunn, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Bundesrepublik Deutschland
Heimathafen Hamburg
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Baujahr 2002
Werft Hyundai Heavy Industries Co. Ltd., Ulsan, Südkorea
Baunummer 1407
BRZ 65.131
Tragfähigkeit [t] 68.070
Länge ü.a. [m] 275,00
Breite [m] 40,00
Tiefgang [m] 14,00
Maschinenleistung [KW] 57.075
Maschinenleistung [PS] 77.600
Geschwindigkeit [Kn] 25,9
Kapazität [TEU] 5.551
Zusatzinformationen das Schiff wurde 2011 in >Helsinki<, 2012 in >Hanjin Helsinki< und 2015 in >Conti Helsinki< umbenannt. Das Schiff erreichte am 30. Mai 2016 Chittagong, Bangladesch und wurde dort am 7. Juni auf Grund gesetzt, um von der Mak Corporation, Chittagong verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe