Alteland

Update 05.09.2017
Schiffsname Alteland
ex-Schiffsname Ortviken (bis 1996), Alteland (fertiggestellt)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 8922010
Rufzeichen DALG
Manager Jens & Meyer Schifffahrts KG, Drochtersen, Bundesrepublik Deutschland
Eigner MS 'ALTELAND' Meyer & Jens Schifffahrts KG, Drochtersen, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Bundesrepublik Deutschland
Heimathafen Hamburg
Schiffstyp RORO-Frachtschiff
Baujahr 1991
Werft Dorbyl Marine (Pty.) Ltd., Durban, South Africa / Schiffswerft und Maschinenfabrik Cassens GmbH, Emden, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 104 / 190
BRZ 5.999
Tragfähigkeit [t] 4.300
Länge ü.a. [m] 112,62
Breite [m] 17,00
Tiefgang [m] 5,90
Maschinenleistung [KW] 3.235
Maschinenleistung [PS] 4.398
Geschwindigkeit [Kn] 15,3
Kapazität [TEU] 180
Kapazität Schüttgut [m3] 10.370
Kapazität Stückgut [m3] 10.180
Zusatzinformationen Rumpfhersteller: Dorbyl Marine (Pty) Ltd., Durban, South Africa (Nr. 104), ausgestattet mit 2 Aufzügen á 12 ts Tragfähigkeit, Trailerkapazität: 30 - das Schiff wurde 2008 in >Lehmann Paper<, 2010 in >Alteland< (siehe auch dort) und 2013 in >Lady Misurata< umbenannt. Am 30. Juni 2014 erreichte >Lady Misurata< Aliaga, Türkei und wurde dort am 1. Juli auf Grund gesetzt, um von der Leyal Gemi Söküm Ltd. verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

RORO-Schiffe