Wilma

Update 01.10.2020
Schiffsname Wilma
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9147679
Rufzeichen V2AB2
Betreiber Schiffahrtskontor Altes Land GmbH & Co. KG (SAL), Steinkirchen, Bundesrepublik Deutschland
Manager Lühe Engineering C. Heinrich GmbH, Steinkirchen, Bundesrepublik Deutschland
Eigner MS 'WILMA' Hans und Claus Heinrich KG, Steinkirchen, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Antigua & Barbuda
Heimathafen St. John's
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1997
Werft J.J. Sietas KG Schiffswerft GmbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 1099
BRZ 8.388
Tragfähigkeit [t] 9.549
Länge ü.a. [m] 151,63
Breite [m] 20,40
Tiefgang [m] 7,85
Maschinenleistung [KW] 9.450
Maschinenleistung [PS] 12.847
Geschwindigkeit [Kn] 19,5
Kapazität [TEU] 813
Kapazität Schüttgut [m3] 13.186
Kapazität Stückgut [m3] 12.790
Zusatzinformationen 2. Schiff vom Sietas Typ 161 (4 Einheiten - keine deutsche Eis-Klasse, 1 geschweißtes Deck), siehe auch >Annemieke< - ausgestattet mit 2 Kranen á 275 ts und 1 Kran á 150 ts Tragfähigkeit, Deckladefläche: 2.120 m². Am 10. März 2016 erreichte das Schiff Zhoushan, Volksrepublik China und wurde dort am 22. April auf Grund gesetzt, um durch die Zhoushan Changhong International Ship Recycling Co. Ltd. verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, über 5000 ts Tragfähigkeit
Schwergutfrachter