Agila

Update 23.02.2018
Schiffsname Agila
ex-Schiffsname Alessandra Lehmann (vom Stapel)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9113707
Rufzeichen V2DB
Betreiber Pal Line (Paltrans) A/B, Schweden
Manager Uniteam Marine Ltd. Branch Office, Klaipeda, Litauen
Eigner MS 'ALESSANDRA LEHMANN' Schifffahrt KG, Lübeck, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Antigua & Barbuda
Heimathafen St. John's
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1995
Werft J.J. Sietas KG Schiffswerft GmbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 1102
BRZ 2.997
Tragfähigkeit [t] 4.550
Länge ü.a. [m] 97,27
Breite [m] 15,90
Tiefgang [m] 5,93
Maschinenleistung [KW] 2.700
Maschinenleistung [PS] 3.671
Geschwindigkeit [Kn] 14,8
Kapazität [TEU] 304
Kapazität Schüttgut [m3] 4.405
Kapazität Stückgut [m3] 3.973
Zusatzinformationen Sietas Typ 154 (deutsche Eis-Klasse E2, Brücke mit schwarzen Fensterrahmen, 2 geschweißte Decks), das Schiff wurde 2006 in >Trans Agila< umbenannt, siehe auch dort. Das Schiff havarierte am 29. 11. 2012 im Kalmarsund, Schweden und lief westsüdwestlich des Krongrundet und nördlich der Ölandbrücke auf Grund, konnte jedoch einen Tag später geborgen werden. Letztendlich wurde es im Mai 2013 von Orla's Productforretning, Fredrikshavn, Dänemark verschrottet.
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, unter 5000 ts Tragfähigkeit