Hansa Centurion

Update 25.10.2018
Schiffsname Hansa Centurion
ex-Schiffsname Maersk Athens (bis 2007), Hansa Centurion (2000), CMA Kobe (bis 2000), Hansa Centurion (bis 1999)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9152600
Rufzeichen DARY
Manager Leonhardt & Blumberg Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Schifffahrts-Gesellschaft 'HANSA CENTURION' mbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Bundesrepublik Deutschland
Heimathafen Hamburg
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Baujahr 1998
Werft Hanjin Heavy Industries Co. Ltd., Ulsan, Südkorea
Baunummer 638
BRZ 16.915
Tragfähigkeit [t] 21.473
Länge ü.a. [m] 168,00
Breite [m] 27,20
Tiefgang [m] 9,22
Maschinenleistung [KW] 12.265
Maschinenleistung [PS] 16.674
Geschwindigkeit [Kn] 19,0
Kapazität [TEU] 1.645
Zusatzinformationen ausgestattet mit 2 Kranen á 40 ts und 1 Kran á 10 ts Tragfähigkeit
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe