Northern Divinity

Update 02.07.2016
Schiffsname Northern Divinity
ex-Schiffsname P&O Nedlloyd Damietta (bis 2005), OOCL Europe (bis 2002), P&O Nedlloyd Damietta (bis 2001), Northern Divinity (bis 1997)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9147100
Rufzeichen ELZY4
Betreiber Malaysia International Shipping Corporation Berhad (MISC), Kuala Lumpur, Malaysia
Manager Norddeutsche Reederei H. Schuldt GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Beteiligungs-KG MS 'NORTHERN DIVINITY' Schifffahrtsges. mbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Liberia
Heimathafen Monrovia
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Baujahr 1997
Werft Hyundai Heavy Industries Co. Ltd., Ulsan, Südkorea
Baunummer 1030
BRZ 36.606
Tragfähigkeit [t] 45.117
Länge ü.a. [m] 245,00
Breite [m] 32,20
Tiefgang [m] 12,00
Maschinenleistung [KW] 32.423
Maschinenleistung [PS] 44.080
Geschwindigkeit [Kn] 23,5
Kapazität [TEU] 3.607
Zusatzinformationen das Schiff wurde 2016 in >Unity< umbenannt. Das Schiff erreichte am 22. März 2016 vor Chittagong, Bangladesch und wurde am 26. März auf Grund gesetzt, um vom KR Steel ship recycling park, Chittagong verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe