Amanda

Update 07.12.2020
Schiffsname Amanda
ex-Schiffsname YM Santos (bis 2008), MOL Americas (bis 2006), Amanda (bis 2004), Libra Livorno (bis 2003), Amanda (vom Stapel)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 9217565
Rufzeichen DPFP
Manager Peter Döhle Schiffsbeteiligungs-KG, GmbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner MS 'AMANDA' Schifffahrtsges. mbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Bundesrepublik Deutschland
Heimathafen Hamburg
Schiffstyp Containerschiff / Frachter
Baujahr 2000
Werft Stocznia Szczecinska S.A. (Szczecin Shipyard), Stettin, Polen
Baunummer B170/I/25
BRZ 16.803
Tragfähigkeit [t] 22.967
Länge ü.a. [m] 184,10
Breite [m] 25,30
Tiefgang [m] 9,89
Maschinenleistung [KW] 13.320
Maschinenleistung [PS] 18.109
Geschwindigkeit [Kn] 19,5
Kapazität [TEU] 1.730
Kapazität Schüttgut [m3] 29.816
Kapazität Stückgut [m3] 29.667
Zusatzinformationen 35. Schiff einer Serie baugleicher Constainerschiffe dieser Werft (41 Einheiten), siehe auch >CSAV Maresias<, (>Bremen Senator<, >Delmas Suffren<), >CSAV Hong Kong<, >Dorothea Rickmers< und >German Senator< - trotz Angabe von Schütt- und Stückgut als Containerschiff klassifiziert, ausgestattet mit 3 Kranen á 40 ts Tragfähigkeit
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe