Amber Vita

Update 04.12.2016
Schiffsname Amber Vita
ex-Schiffsname Maistros Breeze (bis 2008), Mighty Confidence (bis 2005), Clipper Might (bis 1999), Svitava (bis 1998), City of Sunderland (vom Stapel)
Klassifizierer Lloyd's Register Fairplay
IMO 9052721
Rufzeichen 9HJQ9
Manager Alpha Shipping Company SIA, Riga, Lettland
Eigner Andromeda Marine Ltd., Valletta, Malta
Heimatland Malta
Heimathafen Valletta
Schiffstyp Handymax-Massengutfrachter
Baujahr 1995
Werft Santierul Naval "2. Mai" Mangalia S.A., Mangalia, Rumänien
Baunummer 863
BRZ 17.630
Tragfähigkeit [t] 29.089
Länge ü.a. [m] 180,82
Breite [m] 24,81
Tiefgang [m] 10,44
Maschinenleistung [KW] 6.030
Maschinenleistung [PS] 8.198
Geschwindigkeit [Kn] 14,3
Kapazität Schüttgut [m3] 34.762
Kapazität Stückgut [m3] 33.582
Zusatzinformationen ausgestattet mit 4 Kranen á 25 ts Tragfähigkeit. Das Schiff wurde 2012 in >Amethyst Star< und 2015 in >Bruiser< umbenannt. Am 18. Juni 2016 erreichte das Schiff Alang, Indien und wurde dort am 24. Juni auf Grund gesetzt, um von den Mahavir Ship Breakers, Bhavnagar verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Massengutfrachter