CS Star

Update 15.01.2021
Schiffsname CS Star
ex-Schiffsname Thor Star (bis 2012), Dania Star (2010), CEC Star (bis 2010), P&O Nedlloyd Wellington (bis 2005), Oss Kolkata (bis 2004), Ratana Sopa (bis 2003), Maersk San Jose (bis 2002), Dole Columbia (bis 1999), Ratana Sopa (bis 1998), Merete (vom Stapel)
Klassifizierer Lloyd's Register Fairplay
IMO 9020338
Rufzeichen VSOP5
Manager Dania Marine ApS, Mariager, Dänemark
Eigner K/S Habro Mollea, Mariager, Dänemark
Heimatland Insel Man (Großbritannien)
Heimathafen Douglas
Schiffstyp Feeder-Containerschiff
Baujahr 1993
Werft Ørskov Christensens Staalskibsværft A/S, Frederikshavn, Dänemark
Baunummer 155
BRZ 10.546
Tragfähigkeit [t] 12.184
Länge ü.a. [m] 148,70
Breite [m] 22,70
Tiefgang [m] 7,70
Maschinenleistung [KW] 10.400
Maschinenleistung [PS] 14.139
Geschwindigkeit [Kn] 18,1
Kapazität [TEU] 1.139
Zusatzinformationen Typschiff einer Serie baugleicher Feeder-Containerschiffe (3 Einheiten) - ausgestattet mit 2 Kranen á 40 ts Tragfähigkeit - das Schiff wurde 2013 in >Inga A< und 2019 in >MSF Lady Haloum< umbenannt - Am 28. Oktober 2020 havarierte das Schiff im Sturm vor Tripoli, Libanon, wurde zum Totalverlust erklärt und später nach Aliaga, Türkei geschleppt. Gemäß "Shipspotting.com": am 1. Dezember 2020 vor Aliaga, Türkei zur Verschrottung auf Grund gesetzt - gemäß Vesseltracker: verschrottet, vor Aliaga, Türkei am 30. November 2020 auf Grund gesetzt.
Zurück zur deutschen Indexseite

Feeder