Yamak Junior

Update 19.01.2022
Schiffsname Yamak Junior
ex-Schiffsname Stevns Pearl (bis 2012), Diana Scan (bis 2009), Stevns Pearl (bis 2005), CPC Holandia (bis 1995), Conti Holandia (bis 1987)
Klassifizierer Dromon Bureau of Shipping
IMO 8308769
Rufzeichen 9LD2417
Manager Kalesya Shipping Ltd., Athen, Griechenland
Eigner Eman Shipping Ltd., Majuro, Marshallinseln
Heimatland Sierra Leone
Heimathafen Freetown
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1984
Werft J.J. Sietas KG Schiffswerft GmbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 952
BRZ 4.366
Tragfähigkeit [t] 5.900
Länge ü.a. [m] 99,90
Breite [m] 17,81
Tiefgang [m] 6,94
Maschinenleistung [KW] 1.471
Maschinenleistung [PS] 2.000
Geschwindigkeit [Kn] 13,8
Kapazität [TEU] 323
Kapazität Schüttgut [m3] 7.826
Kapazität Stückgut [m3] 7.411
Zusatzinformationen Sietas-Typ 100a - ausgestattet mit 2 Kranen á 80 ts Tragfähigkeit - das Schiff erreichte am 21. März 2017 Alang, Indien und wurde dort am 28. März am Plot Nr. 41 auf Grund gesetzt, um von der Shanti Ship Breakers Pvt. Ltd., Bhavnagar verschrottet zu werden
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, über 5000 ts Tragfähigkeit
Schwergutfrachter