Orient Queen

Update 09.04.2019
Schiffsname Orient Queen
ex-Schiffsname Bolero (bis 2004), Starward (bis 1995)
Klassifizierer Det Norske Veritas
IMO 6821080
Rufzeichen 9HA2738
Manager Core Marine Limited, Piräus, Griechenland
Eigner Teal Shipping S.A., Majuro, Marshallinseln
Heimatland Malta
Heimathafen Valletta
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Baujahr 1968
Werft AG Weser, Werk Seebeck, Bremerhaven, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 935
BRZ 15.781
Tragfähigkeit [t] 2.516
Länge ü.a. [m] 160,13
Breite [m] 22,81
Tiefgang [m] 6,72
Maschinenleistung [KW] 12.782
Maschinenleistung [PS] 17.380
Geschwindigkeit [Kn] 20,0
Kapazität Passagiere 928
Zusatzinformationen 1977 durch Umbau aus einer Auto- / Personen-Fähre entstanden - das Schiff wurde 2013 in >Louis Aura<, 2017 in >Aegean Queen< und 2018 in >Aegean< umbenannt. Das Schiff erreichte am 17. Juli 2018 Alang, Indien und wurde dort am 27. Juli auf Grund gesetzt, um von der Atam Manohar Ship Breaker Pvt. Ltd., Kaliabhid, Bhavnagar verschrottet zu werden.
Zurück zur deutschen Indexseite

Kreuzfahrtschiffe