Britannica HAV

Update 06.11.2020
Schiffsname Britannica HAV
ex-Schiffsname Acer (bis 2007), Oblix (bis 2005), Dominique Trader (bis 2004), Provence (bis 1998), Pero (bis 1996)
Klassifizierer Germanischer Lloyd
IMO 8506440
Rufzeichen 9HUW8
Manager HAV Ship Management NorRus AS, Kaliningrad, Russland
Eigner HAV Bulk AS, Nesttun (Bergen), Norwegen
Heimatland Malta
Heimathafen Valletta
Schiffstyp Frachter
Baujahr 1985
Werft Schiffswerft Hugo Peters Wewelsfleth Peters & Co. GmbH, Wewelsfleth, Bundesrepublik Deutschland
Baunummer 609
BRZ 1.521
Tragfähigkeit [t] 2.289
Länge ü.a. [m] 82,21
Breite [m] 11,28
Tiefgang [m] 4,17
Maschinenleistung [KW] 599
Maschinenleistung [PS] 814
Geschwindigkeit [Kn] 10,5
Kapazität [TEU] 80
Kapazität Schüttgut [m3] 2.916
Kapazität Stückgut [m3] 2.911
Zusatzinformationen 31. Schiff einer Serie typgleicher Küstenmotorschiffe / Frachter vom sogenannten Basistyp "Seeschlange" (39 Einheiten) - am 20. März 2018 wurde das Schiff vom Trawler >Deborah< gerammt, erlitt einen Rumpfbruch und kenterte im Ärmelkanal 65 Kilometer nordöstlich von Cherbourg, Frankreich in Position 50.13.43N, 00.27.07W. Die gesamte Besatzung wurde vom Trawler aufgenommen und mit dem Hubschrauber an Land gebracht. Das Schiff wurde nach Le Havre, Frankreich geschleppt, aufgerichtet und dann zum Abwracken zur Gardet et de Bezenac Recycling, Le Havre geschleppt.
Zurück zur deutschen Indexseite

Küstenmotorschiffe