MSC Mandraki

Update 15.04.2018
Schiffsname MSC Mandraki
ex-Schiffsname Maersk Mandraki (bis 2008), Marit Mærsk (bis 2004)
Klassifizierer Lloyd's Register Fairplay
IMO 8613310
Rufzeichen SZUH
Betreiber MSC Mediterranean Shipping Company S.A., Genf, Schweiz
Manager Costamare Shipping Co. S.A., Athen, Griechenland
Eigner Marathos Shipping Inc ., Piräus, Griechenland
Heimatland Griechenland
Heimathafen Piraeus
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Baujahr 1988
Werft Odense Staalskibsværft A/S (Odense Steel Shipyard Ltd.), Lindø Skibsværft (Lindø Schiffswerft), Munkebo, Dänemark
Baunummer 124
BRZ 52.191
Tragfähigkeit [t] 60.639
Länge ü.a. [m] 294,11
Breite [m] 32,22
Tiefgang [m] 13,50
Maschinenleistung [KW] 42.425
Maschinenleistung [PS] 57.681
Geschwindigkeit [Kn] 23,0
Kapazität [TEU] 4.437
Zusatzinformationen das Schiff wurde 2017 in >Mandraki< umbenannt - das Schiff erreichte am 3. September 2017 Chittagong, Bangladesch und wurde dort am 9. September auf Grund gesetzt, um verschrottet zu werden
Zurück zur deutschen Indexseite

Containerschiffe