Baltic Winter

Update 17.10.2021
Schiffsname Baltic Winter
ex-Schiffsname Thorco Willow (2015), Rickmers Dubai (bis 2015), Baltic Winter (bis 2013), Beluga Project (vom Stapel)
Klassifizierer Bureau Veritas
IMO 9467134
Rufzeichen CQCT
Betreiber United Heavy Lift GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Manager Reedereiverwaltung Heino Winter GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Eigner KG Schifffahrtsgesellschaft MS 'BALTIC WINTER' mbH & Co., Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Portugal
Heimathafen Madeira
Schiffstyp Frachter
Baujahr 2011
Werft Qingshan Shipyard, Wuhan, Volksrepublik China
Baunummer 20060323
BRZ 15.549
Tragfähigkeit [t] 19.404
Länge ü.a. [m] 166,15
Breite [m] 22,90
Tiefgang [m] 9,80
Maschinenleistung [KW] 9.800
Maschinenleistung [PS] 13.324
Geschwindigkeit [Kn] 16,3
Kapazität [TEU] 1.011
Kapazität Schüttgut [m3] 23.960
Kapazität Stückgut [m3] 23.960
Zusatzinformationen 6. Schiff einer Serie baugleicher Mehrzweckfrachter (10 Einheiten), siehe auch >Nordic Svalbard< und >Pacific Winter< - ausgestattet mit 2 Kranen á 400 ts und 1 Kran á 120 ts Tragfähigkeit - das Schiff wurde 2020 in >Hanna< umbenannt, siehe auch dort
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, über 5000 ts Tragfähigkeit
Schwergutfrachter