Hanna

Update 17.10.2021
Schiffsname Hanna
ex-Schiffsname Baltic Winter (bis 2020), Thorco Willow (2015), Rickmers Dubai (bis 2015), Baltic Winter (bis 2013), Beluga Project (vom Stapel)
Klassifizierer Bureau Veritas
IMO 9467134
Rufzeichen CQCT
Betreiber Reederei Heino Winter GmbH & Co. KG, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland / SAL Heavy Lift GmbH, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland
Manager SAL Ship Management UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Bremen, Bundesrepublik Deutschland
Eigner SAL Shipping UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG MS 'HANNA', Haren (EMS), Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Portugal
Heimathafen Madeira
Schiffstyp Frachter
Baujahr 2011
Werft Qingshan Shipyard, Wuhan, Volksrepublik China
Baunummer 20060323
BRZ 15.549
Tragfähigkeit [t] 19.404
Länge ü.a. [m] 166,15
Breite [m] 22,90
Tiefgang [m] 9,80
Maschinenleistung [KW] 9.800
Maschinenleistung [PS] 13.324
Geschwindigkeit [Kn] 16,3
Kapazität [TEU] 1.011
Kapazität Schüttgut [m3] 23.960
Kapazität Stückgut [m3] 23.960
Zusatzinformationen 6. Schiff einer Serie baugleicher Mehrzweckfrachter (10 Einheiten), siehe auch >Nordic Svalbard< und >Pacific Winter< - ausgestattet mit 2 Kranen á 400 ts und 1 Kran á 120 ts Tragfähigkeit - siehe auch >Baltic Winter< - bei keinem der beiden Betreiber ist das Schiff gelistet, führt aber die Schornsteinmarke von "Heino Winter"
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, über 5000 ts Tragfähigkeit
Schwergutfrachter