Geise

Update 04.04.2022
Schiffsname Geise
ex-Schiffsname Westerbalje (vom Stapel)
Klassifizierer Det Norske Veritas / (Germanischer Lloyd) seit/since 03/2021
IMO 9195470
Rufzeichen ZDHI5
Betreiber Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG, Leer, Bundesrepublik Deutschland
Manager Briese Dry Cargo GmbH & Co. KG, Leer, Bundesrepublik Deutschland
Eigner Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS 'WESTERBALJE', Leer, Bundesrepublik Deutschland
Heimatland Gibraltar
Heimathafen Gibraltar
Schiffstyp Frachter
Baujahr 2006
Werft Korabostroitelnitza Ruse AD (Rousse Shipyard J.S.C.), Russe, Bulgarien
Baunummer 436
BRZ 3.198
Tragfähigkeit [t] 4.299
Länge ü.a. [m] 98,90
Breite [m] 13,80
Tiefgang [m] 5,74
Maschinenleistung [KW] 2.841
Maschinenleistung [PS] 3.862
Geschwindigkeit [Kn] 12,5
Kapazität [TEU] 274
Kapazität Schüttgut [m3] 6.374
Kapazität Stückgut [m3] 6.374
Zusatzinformationen 7. Schiff einer Serie baugleicher Mehrzweckfrachter (7 Einheiten - mit Ladegeschirr), siehe auch >BBC Holland<, >Peter Rönna< und >BBC Bulgaria< - siehe auch das Typschiff der typgleichen Version ohne Ladegeschirr (>Novomar<, >Eseniya<) - ausgestattet mit 2 Kranen á 60 ts Tragfähigkeit - nach Managerwechsel
Zurück zur deutschen Indexseite

Mehrzweckfrachter, unter 5000 ts Tragfähigkeit
Schwergutfrachter